10.426
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Fitnessstudio in Bergheim, Kerpen im Kreis Rhein-Erft-Kreis



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Fitnessstudio oder einem Fitnesscenter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Nordrhein-Westfalen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Fitnessstudio auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
50126 Bergheim Bergheim, Glesch, Kenten, Paffendorf, Thorr, Zieverich
50127 Bergheim Ahe, Kenten, Quadrath-Ichendorf, Thorr
50129 Bergheim Auenheim, Bergheim, Büsdorf, Fliesteden, Glessen, Hüchelhoven, Niederaußem, Oberaußem, Rheidt
50169 Kerpen Balkhausen, Brüggen, Horrem, Neu-Bottenbroich, Türnich
50170 Kerpen Buir, Manheim, Sindorf
50171 Kerpen Bergerhausen, Blatzheim, Kerpen, Manheim-neu, Mödrath, Niederbolheim
50181 Bedburg Bedburg, Blerichen, Broich, Grottenherten, Kaster, Kirchherten, Kirchtroisdorf, Kirdorf, Kleintroisdorf, Königshoven, Lipp ...
50189 Elsdorf Angelsdorf, Berrendorf, Elsdorf, Esch, Etzweiler, Frankeshoven, Giesendorf, Grouven, Heppendorf, Neu-Etzweiler, Niederembt ...
50226 Frechen Bachem, Benzelrath, Buschbell, Frechen, Grefrath, Grube Carl, Habbelrath, Königsdorf, Neubuschbell
50259 Pulheim Brauweiler, Dansweiler, Freimersdorf, Geyen, Ingendorf, Manstedten, Orr, Pulheim, Sinnersdorf, Sinthern, Stommelerbusch ...
50321 Brühl Badorf, Brühl, Eckdorf, Heide, Kierberg, Pingsdorf, Schwadorf, Vochem
50354 Hürth Alstädten/Burbach, Alt-Hürth, Berrenrath, Efferen, Fischenich, Gleuel, Hermülheim, Kalscheuren, Kendenich, Knapsack, Sielsdorf ...
50374 Erftstadt Ahrem, Blessem, Bliesheim, Borr, Dirmerzheim, Erp, Frauenthal, Friesheim, Gymnich, Herrig, Kierdorf ...
50389 Wesseling Berzdorf, Keldenich, Urfeld, Wesseling

Wussten Sie schon?

Rhein-Erft-Kreis - Abnehmen am Bauch - Möglichkeiten und Chancen

Fitnessstudio / Fitness

Der wohl häufigste Grund für den Erstbesuch im Fitnesscenter ist der Wunsch den eigenen Bauch schrumpfen zu lassen. Dies ist jedoch auch mit herkömmlichen Mitteln möglich. So kann man beispielsweise regelmäßig joggen gehen. Bestenfalls durchgängig, ohne Pausen und mit nicht ganz so hoher Geschwindigkeit um dies auch zu gewährleisten. Kombiniert man dies mit diversen Bauchübungen, wie beispielsweise Sit-Ups, dürften die Erfolge mittelfristig auch zu sehen sein.

Um das Trainingsprogramm zu optimieren kann man auch alternativ eine Kombination aus Joggen und Schwimmen in Angriff nehmen. So werden unterstützend Rücken und andere Muskelpartien trainiert. Dies sorgt für ein ausgeglichenes Körpergefühl und eine ausgewogene Lebensweise.