3 Fitnessstudio - Fitness
Fitnessstudio Header Bild
Sie suchen ein Fitnessstudio in Ihrer Nähe?
Fitnessstudio - Informationen

Welche Wirkung hat Fitness?



Wer möchte mit Schwung ohne zu schnaufen Treppen hochsteigen? Wer möchte voller Energie und ohne Rückenschmerzen dynamisch durchs Leben gehen? 
 
Fitness wirkt in vielerlei Hinsicht. Durch regelmäßiges Fitnesstraining wird zum einen das Immunsystem gestärkt, zum anderen Stress des Alltags nicht als so stark wahrgenommen, da es zur geringeren Ausschüttung von Stresshormonen kommt. Durch die Stärkung des Immunsystems kann sich dieses besser gegen Entzündungen, Viren, Keime und veränderte Zellen wehren und ist somit weniger anfällig für Krankheiten.

Eine junge Frau trainiert mit einer Hantel im Fitnesscenter.Fit sein heißt daneben Verbesserung der Muskelstruktur und Kräftigung des Herzens. Muskeln werden gefestigt und größer, wie z. B. der Herzmuskel. Ein starkes Herz bedeutet weniger „Herzklopfen“ beim Radfahren, Treppensteigen, beim Spielen, Albern und Toben mit Kindern oder beim Tragen von Einkaufstüten etc. Dies ist das Resultat vom Fitnesstraining, denn das Schlagvolumen des Herzens erhöht sich, somit wird also mehr mit Sauerstoff angereichertes Blut durch den Körper geleitet. Ist der Körper mit einem starken Muskelgerüst ausgestattet, schützt dieses die inneren Organe und Fett wird langfristig abgebaut. Das Ergebnis ist ein gesunder, straffer und schlanker Körper.

Ihr Blut wird es Ihnen ebenfalls danken, denn ohne Fitness kann es zur Verdickung des Blutes und somit zu schlechterem Blutfluss kommen. Wiederkehrendes Training wirkt diesem entgegen, das Blut kann mehr Sauerstoff befördern und das Risiko einer Blutgerinnung wird reduziert. Der Cholesterinspiegel sinkt, der Blutzuckerspiegel und der Hormonhaushalt werden beständiger. Eine effektivere und schnellere Versorgung der Muskeln, Organe, Sehnen, Knochen, Haut, also des gesamten Körpers wird hierdurch bewirkt.

Wie bereits erwähnt, reduzieren trainierte Muskeln Fett, der ganze Körper wird durch das Training besser durchblutet und die Haut hierdurch merklich glatter, rosiger und straffer. Sie ist einfach widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse.

Ihr Gefäßsystem profitiert ebenfalls von Ihrer Fitness. Fitness führt zu besserem Nährstoff- sowie Sauerstoffaustausch, es kommt zu weniger Verstopfungen der Blutbahnen.  Selbst Gefäße, die sich über die Jahre hinweg bereits geschlossen hatten, können sich wieder öffnen und Kapillaren, Bindeglieder zwischen Venen und Arterien, bilden sich neu.

Alles in allem fördert Fitness die Denkleistung, Kreativität, führt zum körperlichen und seelischen Ausgleich, stabilisiert das Herz-Kreislauf-System, schütz vor vorzeitiger Alterung und vor Krankheiten. Fitness macht glücklich und heißt sich rund um wohl fühlen.