mobiles Siegel
10.397
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Fitnessstudio in Sachsen-Anhalt

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Angebote eines Fitnesscenters

Angebote, die Fitnesscenter ihren Kunden bieten, sind oft sehr umfangreich. Sie variieren jedoch von Fitnesscenter zu Fitnesscenter.

In der Regel bieten Fitnessstudios eine Vielzahl von Fitnessgeräten zum zielgerichteten Kraft- oder Ausdauertraining für Männer und Frauen an. Daneben gibt es Studios die zusätzlich ein umfangreiches Kursangebot mit festgelegten Start- und Endzeiten offerieren, die von qualifizierten Kursleitern geleitet werden. Darüber hinaus existieren Center, die Plätze für Ballsportarten wie Squash oder Badminton bereitstellen. Zur Entspannung nach dem Training sind große Fitnessketten nicht selten mit Saunalandschaften, Massage- oder Wellnessbereichen und Solarien ausgestattet. Ebenso findet man auch Angebote wie Kinderbetreuung, so dass sich die Mütter und Väter fit halten und Kraft tanken können, während ihre Kinder spielen, basteln und Spaß haben.

Die verschiedensten Geräte eines Fitnessstudios.Auch Firmenfitness wird in der heutigen Zeit groß geschrieben. Viele Unternehmer wissen was Fitness bedeutet. Durch Fitness steigt die Leistungs- und Denkfähigkeit, die Arbeitnehmer sind ausgeglichener, motivierter. Das Ergebnis, weniger Krankschreibungen, das Firmenimage verbessert sich und die Arbeitnehmer kommen in den Genuss von günstigeren Konditionen. Eine Vielzahl von Fitnesscentern hat sich an diese Entwicklung angepasst und Firmenfitness in ihr Konzept aufgenommen.

Fitnessgeräte können unterteilt werden in Geräte für gezieltes Ausdauertraining, dies sind z. B. Crosstrainer, Laufbänder, Rudergeräte, Stepper, Ergometer etc. Neben den Geräten die der Ausdauer dienen, gibt es Geräte an denen genau festgelegte Muskelgruppen trainiert werden können wie beispielsweise Bauchtrainer, Hantelbänke, Hantelstangen, Rückentrainer, Totaltrainer etc.

Möchten Sie sich gern zu Musik bewegen? Ihren Körper entspannen und Ihre Seele baumeln lassen oder einfach Spaß in einer Gruppe haben, dann empfehlen sich Fitnesskurse. Schaut man sich um stellt man fest, dass der Markt umfangreiche Fitnesskurse bietet. Das Kursangebot erstreckt sich über mehrere  Bereiche.

Einer der Bereiche ist die Gesundheit. Hier gewinnt das sog. Cardio-Training an Bedeutung. Cardio-Training unterteilt sich in Ausdauertraining oder Training zur Fettverbrennung und dient zur Stärkung des Herzkreislaufsystems. Hierunter fallen nahezu alle Fitnesskurse.

Des Weiteren gibt es die präventiven Gesundheitskurse. Diese dienen zur Vorbeugung von Krankheiten und Beschwerden. Kurse wie Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Nordic Walking, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Aqua-Gymnastik, Beckenbodengesundheitstraining sind hier u. a. zu nennen.
Auch ein Rehabilitationstraining wird in den verschiedensten Kursen angeboten. Gezieltes Rehabilitationstraining ist auf die Menschen abgestimmt, die bereits an einer chronischen Erkrankung leiden oder gesundheitliche Einschränkungen aufweisen. 

Häufig werden auch Kräftigungskurse angeboten. Der menschliche Körper braucht ein gleichmäßiges Kraftniveau für eine aufrechte und gesunde Haltung. In der heutigen Gesellschaft fehlt diese ausgewogene Kraft bei einer Vielzahl von Menschen oder sie ist nur einseitig ausgebildet. Aus diesem Grund kommt es oft zu Beschwerden wie Rückenschmerzen. Kräftigungskurse beugen gezielt Haltungsschwächen vor oder verbessern diese.
Zu den Kräftigungskursen zählt man u. a. Pilates, Rücken-Fit, Zirkeltraining, Hot Iron, Bauch-Beine-Po etc.

Ein weiterer Bereich des Kursangebotes ist Wellness. Viele Menschen stehen unter starker Anspannung, sind gestresst und kommen nicht zur Ruhe, daher ist es sehr wichtig, hin und wieder aus dem Alltag zu fliehen, zu sich zu finden und lästige Gedanken abzuschütteln. Kurse wie Yoga, Pilates, Tai Chi, Qi-Gong etc. sind hierfür sehr geeignet. Es gibt verschiedenste zielgruppengerichteten Kurse wie beispielsweise Schwangerschaftsyoga, 50+Kurse, Rehabilitationskurse etc.
Neben dem Kraft-, Ausdauer- und Koordinationstraining sind Kurse eine gute Ergänzung.

Die meisten Fitnesscenter sind abgesehen von Ihrer Fitness auch auf Ihre gesunde Ernährung bedacht. Es werden nicht nur Fruchtsäfte, frischen Shakes oder Fitness-Riegel angeboten, sondern auch Beratungen zu gesunder Ernährung bzw. zu optimalen und individuellen Nahrungsergänzungsmitteln. Kochkurse sind nicht selten außerdem auf Angebotslisten von Fitnesscentern zu finden.

Probieren Sie es! Suchen Sie sich einfach ein Fitnesscenter das Sie anspricht und sich in Ihrer Nähe befindet. Fragen Sie nach einem Probetraining, die meisten Studios bieten dieses an. So können Sie sich am besten umfangreich informieren, sie können einen Rundgang durch die Studio-Räumlichkeiten machen, die Geräte sowie Kurse ausprobieren und sich vielleicht schon ein Trainingsplan erstellen lassen. Viel Spaß dabei!